Herzlich willkommen, Besucher!   Kostenlos registrieren   Anmelden

CHF 45.00

Süsse Axolotl aus eigener Nachzucht

Details:

  • Kontinent: Europa
  • Land: Schweiz
  • PLZ: 8953

An einem Freund mailen

  • Inseriert von am 23. September 2017

    Beschreibung:

    Ich habe einige junge Axolotl in verschiedenen Farbschlägen abzugeben. Die Tiere sind negativ auf BD getestet.

    3x Melanoid, bereit zur Abgabe.
    3x Albino (normal / axantisch), mitte Oktober zur Abgabe bereit.
    4x Wildling, mitte Oktober zur Abgabe bereit.

    Ich gebe meine Schützlinge nur ab, wenn die Haltungsbedingungen stimmen. Ich unterstütze aber auch gerne 🙂

    Bei Interesse ist eine Besichtigung in Zürich Dietikon möglich.

    Einige wichtige Punkte zur Haltung:
    – Was sind Axolotl?
    Der Axolotl ist kein Fisch, sondern ein ausschliesslich im Wasser lebendes Amphibium.

    – Woher kommen Axolotl?
    Ursprünglich kommen die skurrilen Tierchen aus Mexiko. Sie sind in Natur vom Aussterben bedroht.

    – Was für Wasser brauchen die Tiere?
    PH 7 – 7.5
    GH 6 – 16
    Nitrit 0
    Nitrat 0

    – Wie sieht es mit der Temperatur des Wassers aus?
    Axolotl leben im Kaltwasser. Temperaturen über 21 Grad über einen längeren Zeitraum sind für die Tiere tödlich. Optimal sind 12 bis 20 Grad. Das Becken muss also gekühlt werden oder an einem kalten Ort (Keller) stehen.

    – Wie gross muss ein Axolotl Becken sein?
    Axolotl bewegen sich laufend auf dem Bodengrund. Selten schwimmen die Tiere. Deshalb brauchen sie primär Bodenfläche. In einem Standard 180l Becken können maximal 2 bis 3 Tiere gehalten werden, da die Tiere über 30cm lang werden können.

    – Wie richte ich ein Axolotl Becken ein?
    Bodengrund: Am besten eignet sich Axogravel. Sand und Naturkies mit abgerundeten Kanten und Körung bis max. 3mm eignen sich auch. Bitte kein gefärbter Kies und Sand. Die Tiere nehmen beim Fressen Bodengrund auf. Aus der Ummantelung können sich im Verdauungstrakt giftige Stoffe lösen.
    Pflanzen: Generell soll auch ein Axolotl Becken bepflanzt sein. Viele Aquarien Pflanzen eignen sich aber nicht für kaltes Wasser. Es kann auf Zimmerpflanzen ausgewichen werden wie zum Beispiel Bergpalme oder Einblatt sowie Efeutute.
    Höhlen: Axolotl sind Lauerjäger und brauche eine Höhle zum Verstecken. Pro Lotl sollte mindestens eine Höhle vorhanden sein.

    – Was darf auf keinen Fall in einem Axolotl Becken?
    Wasseraufbereiter, Starterbakterien und jegliche Art von Düngern. Wurzeln sind ebenfalls ein No-Go.

    – Was für Tiere dürfen zu den Axolotl?
    Axolotl sind Opportunisten und fressen was vors Maul kommt und überwältigt werden kann. Alle aufgelisteten Tiere sind also auch Lebendfutter.
    – Posthornschnecken
    – Blasenschnecken
    – Apfelschnecken
    – Endler Guppys

    – Wie alt wird ein Axolotl?
    Ein gesunder Axolotl kann bei guter Haltung über 16 Jahre alt werden.

    – Wie füttere ich meinen Axolotl?
    Mit Regenwürmern, Fischfleisch von Süsswasserfischen sowie speziellen Axolotl Pellets. Ich füttere meine Tiere mit Pellets von Aquaterratec. Pellets von JBL sind nicht empfehlenswert, da sie zu viel Pflanzliche Stoffe enthalten und Lotl rein carnivor sind.

    – Der Chytridpilz «Froschpilz»
    Man kennt ihn möglicherweise aus den Medien. Der Tröpfchen-Pilz BD (Batrachochytrium dendrobatidis) ist für massenhaften Amphibiensterben weltweit verantwortlich. Auch der Axolotl kann daran erkranken und sterben. Hygiene steht deshalb an erster Stelle. Der Pilz kann über fast alles übertragen werden. Pflanzen, Tiere, Wasser sowie Gegenstände und Haut.

    Keine Stichworte

    299 Gesamtansichen, davon 1 heute

      

    Inserate ID: 37659c6912fde756

    Ähnliche Inserate

    Andere Inserate in der Rubrik , die für Sie von Interesse sein könnten...

    Garnele

    CHF 2.00

    Garnelen aus Hobbyzucht

    Aus Hobbyzucht können wir Ihnen sehr schöne Zwerggarnelen anbieten: – Amano Garnelen: 3,-/Stück – Red Fire: 2.50,-/Stück – Red Sakura: 4,-/Stück – Bloody Mary Sakura: […]

    11. Oktober 2015

    504 Gesamtansichen, davon 0 heute

    458399_566858459995262_947813881_o

    CHF 1.00

    Garnelen-Hobbyzucht vom Zürioberland

    Garnelen für Weichwasser und Leitungswasser! Für weiches Wasser mit Leitwert von circa 250-300µ S, Temperatur 21-26° •Pinto Rot, Taiwangarnelen, reinerbig roter Zuchtstamm. Spoted, Mutistripes und […]

    22. März 2017

    492 Gesamtansichen, davon 2 heute

    cyp_lepto_bee

    CHF 7,00

    Suche Cyprichromis Arten aus Tanganjika See

    Suche zum Kauf von Privat oder Privatzüchtern Cyprichromis,Paracyprichromis oder Xenotilapia Arten. Jungfisch – Nachzuchten oder auch adulte Tiere! Preis nach Vereinbarung !

    9. September 2017

    288 Gesamtansichen, davon 0 heute

    Nebenjobs von Jobini